Überspringen zu Hauptinhalt
WordPress 3.9: Das „Absatz“-Menü Ersetzen

WordPress 3.9: Das „Absatz“-Menü ersetzen

vergleichDas Standard-Menü von WordPress zur Auswahl von Textstilen hat mich schon immer genervt.

Nicht nur, dass die Auswahl darin unglaublich bescheiden ist – nein, das Teil bringt Unwissende auch dazu, ihre Beiträge schlecht zu coden. 🙁

Gleich an zweiter Stelle ist der schöne, kursive Stil „Adresse“ zu finden – dieser ist eigentlich nicht dazu da, um Text kursiv zu gestalten, machen viele aber trotzdem. Es ist ja so ein Dropdown-Menü wie in der Textverarbeitung und was soll schon passieren, wenn man seine Texte anstatt mit  <i> oder <em> einfach mal mit <address> kursiv formatiert…

Dabei hat der in WordPress verwendete TinyMCE 4-Editor eigentlich ein schönes und bereits ab Werk recht umfangreiches Menü für Textstile – nur scheinen die Macher von WordPress es ihren Nutzern nicht zuzutrauen, dieses auch bedienen zu können. Das ist wieder einmal Softwareverdummung wie sie im Buche steht.

Ich habe ein kleines Plugin geschrieben, welches das einfache Murksmenü durch das korrekte Menü ersetzt. Fertig:

<?php
/**
 * @package TinyMCE Fixer
 * @version 1.0
 */
/*
Plugin Name: TinyMCE Fixer
Plugin URI: https://schmatzler.de
Description: Replace the paragraph menu in the editor
Author: Ronny Schmatzler
Version: 1.0
Author URI: https://schmatzler.de/
*/
function addstyle($buttons)
 {
 //Add style selector to the beginning of the toolbar
 array_unshift($buttons, 'styleselect');
 return $buttons;
 }
add_filter('mce_buttons_2','addstyle');
function removeformat($buttons)
 {
 //Remove the default format selector
 $remove = array('formatselect');
 return array_diff($buttons,$remove);
 }
add_filter('mce_buttons_2','removeformat');
?>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen